Termin:

20.06.2021



Veranstalter:

SV Blau-Weiß Bochum von 1896 e.V., Abteilung Triathlon

Stadt Bochum

Genehmigungsnummer: 10-21-01-03948


Veranstaltungsort/Wettkampfadresse:

Freibad des SV Blau-Weiß Bochum e.V.

Am Wiesengrund 18

44795 Bochum


Wichtige Hinweise:

Wir planen den Wettkampf mit Auflagen für die Corona-Pandemie. Dies bedarf gründlicher und umfangreicher Überlegungen, und potentiell ständiger Änderungen. Auch diese Ausschreibung muss u.U. angepasst werden. Die jeweils aktuelle Fassung wird hier veröffentlicht. Die endgültigen Verhaltens- und Ablaufregeln werden jedem Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Wettkampf per Email zugesandt.

Staffeln sind vorerst nicht geplant. Sollte es die Situation erlauben, werden wir kurzfristig auch für Staffeln die Anmeldung öffnen. Sollte der Wettkampf abgesagt werden müssen, erstatten wir die Startgelder abzüglich einer Kostenpauschale von 20%.


Anreise und Parken:

Es darf nicht direkt vor dem Schwimmbad geparkt werden, da dieses im Landschaftsschutzgebiet liegt.

Das EBZ und die Carolinenschule stellen uns freundlicherweise am Wettkampftag ihre Parkplätze zur Verfügung. Die Parkmöglichkeiten sind entlang der Springorumallee und auf den gekennzeichneten Parkplätzen

Anfahrt siehe hier.


Wettbewerbe:

Kurzdistanz: 1000 m/43 km/10 km (Schwimmen/Radfahren/Laufen), ab Jahrgang 2003

Nur eventuell möglich: Kurzdistanz Staffeln: 1000 m/43 km/10 km, ab Jahrgang 2003

Sprintdistanz: 500 m/18,5 km/5 km, ab Jahrgang 2005

Nur eventuell möglich: Sprintdistanz Staffeln: 500 m/18,5 km/5 km, ab Jahrgang 2005

Schnupper- & Schülertriathlon: 400 m/10,5 km/2,5 km, ab Jahrgang 2009

Nur eventuell möglich: Schnupper- & Schülertriathlon Staffeln: 400 m/10,5 km/2,5 km, ab Jahrgang 2009

Bei den Staffeln kann Schwimmer und Läufer eine Person sein.


Startgelder:

Kurzdistanz 49,- € (ohne Startpass plus 21,-€ Tageslizenz*)

Kurzdistanz Staffeln 59,- €

Sprintdistanz 39,- €

Sprintdistanz Staffeln 49,- €

Schnupper- & Schülertriathlon 29,- €

Schnupper- & Schülertriathlon Staffeln 39,- €

*z.Zt. aktuelle Tageslizenzgebühr gem. NRWTV-Gebührenordnung


Zeitlimit:

Damit der Zeitplan eingehalten werden kann, darf das Zeitlimit von 35 Minuten für 1000 m Schwimmen über die Kurzdistanz und von 20 Minuten für 500 m Schwimmen über die Sprintdistanz nicht überschritten werden. Das Zeitlimit für das Radfahren (inklusive Schwimmen) beträgt bei der Kurzdistanz 130 min, bei der Sprintdistanz 80 min und beim Schnupper- & Schülertriathlon 55 min. Athleten, welche das Limit nicht schaffen, können aus dem Rennen genommen werden.


Elektronische Zeitmessung:

Die Zeitmessung erfolgt mit einem Leihchip. Dieser wird mit den Startunterlagen ausgegeben und nach dem Zieleinlauf wieder eingesammelt. Eigene Chips sind nicht zugelassen.


Meldungen:

Meldungen erfolgen über unsere Eventpage auf raceresult.de! Die Teilnahmegebühr wird per Lastschrift mit der Anmeldung eingezogen. Anmeldeschluss ist der 13.06.2021. Die Datenschutzbestimmungen des Betreibers der Online-Anmeldung, raceresult.de, werden akzeptiert.

Bis 13.06.2021 (Meldeschluss) kann ein/e ErsatzstarterIn gegen eine Gebühr von 10€ benannt werden. Starter, die unter falschem Namen starten werden gemäß Sportordnung disqualifiziert. Nach Meldeschluss kann keine Änderung mehr erfolgen. 


Ausgabe der Startunterlagen:

Ort: Eingangsbereich des Schwimmbades

Samstag, 19.06.2021, von 13:00 bis 17:00

Sonntag, 20.06.2021, von 6:30 bis jeweils 1 Std. vor dem Start


Siegerehrung, Preise:

Die Siegerehrungen finden wie auf dem Zeitplan angekündigt statt. Gewertet wird nach DTU-Alterklassen. Die ersten drei jeder Altersklasse erhalten eine Medaille. Die Gesamtsieger von Kurz- und Sprintdistanz erhalten Geldpreise.

Über die Ergebnisseite kann sich jeder Teilnehmer seine Urkunde selbst ausdrucken.


Ergebnislisten:

Die Ergebnisse sind über unsere Eventpage auf raceresult.de abrufbar und werden im Eingangsbereich digital angezeigt.


Wechselzone:

Die Wechselzone ist auf dem Gelände des Freibades eingerichtet, siehe hier.


Wettkampfbesprechung:

Die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung ist Pflicht. Dort gibt es aktuelle und wichtige Informationen zum Ablauf und zu den Strecken. Sie findet jeweils 15 Minuten vor dem Wettkampf im Startbereich statt.


Strecken:

Schwimmen: Geschwommen wird im beheizten Freibad auf 50m-Bahnen. Der Start wird ein Rolling Start sein. Das heißt: mit einem kleinen Abstand starten die Athleten nacheinander und schwimmen dann im Zickzack durch das Becken. Nähere Informationen folgen. Um im Vorfeld die Überholungen zu minimieren, benötigen wir eure Schwimmzeit, diese wird bei der Anmeldung abgefragt.


Radfahren: Die Radstrecke führt im Wesentlichen über die Bochumer Königsallee und beinhaltet zwei Wendepunkte.

Die Strecke ist gesperrt, lediglich der ÖPNV wird diese teilweise benutzen. Es gilt die StVO.

Die Radstrecke ist komplett asphaltiert und in gutem bis sehr gutem Zustand.

Die Runde muss für die Kurzdistanz 5x, für die Sprintdistanz 2x und für den Schnupper- & Schülertriathlon 1x durchfahren werden.

Während der gesamten Nutzung des Fahrrades besteht Helmpflicht.

Windschattenfahren ist verboten.


Laufen: Die Laufrunde ist 2500m lang und führt ohne Straßenquerung durch den Wiesental Park. Sie ist herausfordernd.

Für die Kurzdistanz muss die Runde 4x, für die Sprintdistanz 2x und für den Schnupper- & Schülertriathlon 1x durchlaufen werden.


Streckenansichten und weitere Informationen zu den Strecken finden sich hier.


Wettkampfordnung:

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung) sowie die Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen sowie die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung und die AGB für sich als verbindlich an.

Gem. DTU-Sportordnung (s. nachstehender Link) ist der Kurztriathlon ein startpasspflichtiger Wettbewerb. Der Startpass muss bei Abholung der Startunterlagen im Orginal vorgelegt werden, ansonsten muss eine Tageslizenz gelöst werden. Soweit Starter/innen nicht im Besitz eines DTU-Startpasses (Lizenz) sind, kann in diesen Fällen der Start mit einer zu erwerbenden Tageslizenz erfolgen. Die Tageslizenz wird gegen Barzahlung am Wettkampftag ausgehändigt, die Tageslizenzgebühr beträgt 21 EUR.

Das Mindestalter für die jeweiligen Wettkämpfe richtet sich nach der Sportordnung der DTU. Die Einverständniserklärung ist für alle Teilnehmer bis zur Vollendung das 18. Lebensjahr zwingend erforderlich.

Detaillierte Hinweise siehe:

DTU Sportordnung 2020

NRWTV Gebührenordnung

(Bitte beachten Sie bitte die Aktualisierungen der Ordnungen für 2020/21)


Haftungsausschluss, Datenschutz:

1. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Eingenommene Startgelder werden nicht zurückerstattet. Ausnahme ist hier die Absage aus Gründen der Pandemie. Hier werden die Startgelder bis auf einen Kostenanteil von 20%, gerundet auf volle Euro, erstattet

2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme am Bochum-Triathlon. Der Teilnehmer erklärt mit der Teilnahme, dass er für die Teilnahme am Bochum-Triathlon ausreichend trainiert hat und körperlich gesund ist.

3. Der Veranstalter (SV Blau-Weiß Bochum e.V., Stadt Bochum), seine Organe und Helfer übernehmen keine Haftung bei selbstverschuldeten Unfällen, abhanden gekommenen persönlichen Gegenstände sowie anderen selbstverschuldeten Schadensfällen.

4. Die Haftung des Veranstalters für eigene Handlungen sowie Handlungen seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Schäden, die auf der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen. Hier gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.

5. Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer sich damit einverstanden,

5.1. dass die in seiner Anmeldung genannten Daten, die von ihm im Zusammenhang mit der Teilnahme beim Bochum-Triathlon gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, Filmen, etc. ohne Vergütungsansprüche seinerseits vom Veranstalter bis auf Widerruf genutzt werden dürfen.

5.2. dass die persönlichen Daten zur Übermittlung von Informationen an die Teilnehmer (z.B. Urkunden-und Ergebnisversand; Newsletter) gespeichert werden. Zudem werden Name, Adresse und Emailadresse eines jeden Teilnehmers an den Veranstaltungsfotografen übermittelt. Eine weitere Datenübermittlung an andere Firmen und Dienstleister findet nicht statt .